Thermoschalter mit Wechslerkontakt

                             

Die neu entwickelten Thermoschalter mit Wechslerkontakt arbeiten ebenfalls auf der Basis des Bimetallschnappscheibenprinzips. Das Schaltkontaktsystem dieser Thermoschaltertypenreihe arbeitet nach dem Wirkprinzip "Wechsler - Ausführung". Eine typische Applikation für den Einsatz dieser Thermostate ist z.B. die temperaturabhängige Drehzahlumschaltung der Lüftermotore in Umluftbacköfen. Der Wechslerkontakt befindet sich in einem Keramikgehäuse und ist für den Einsatz in einem Schalttemperaturbereich bis max. 200°C ausgelegt. Anschluss und Befestigungstechnik entsprechen dem Standardsortiment Keramikschalter der EAW Relaistechnik GmbH.